Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Sie befinden sich hier:

Nationales Netzwerk Genomische Medizin Lungenkrebs (nNGM)

Das nNGM ist ein von der Deutschen Krebshilfe gefördertes bundesweites Netzwerk. Es ermöglicht erstmals eine deutschlandweite, zentralisierte molekulare Diagnostik für Lungenkrebs. Die Charité - Universitätsmedizin Berlin ist als eines von 23 Netzwerkzentren beteiligt.

Nähere Informationen zum Netzwerkzentrum finden Sie auf der offiziellen Website des nNGM.

Anmeldung zur molekularpathologischen Diagnostik (nNGM)

Die Anforderungsunterlagen für die molekulare Diagnostik im Rahmen des nNGM finden Sie auf der offiziellen Website des nNGM. 

Bitte verwenden Sie stets das Anforderungsformular sowie die Teilnahmeerklärung der entsprechenden Krankenkasse!

Falls Sie kein Netzwerkpartner im nNGM sind, werden die Kosten für die molekularpathologische Diagnostik dem Anforderer in Rechnung gestellt.

Wenn Sie gerne Netzwerkpartner im nNGM werden möchten, wenden Sie sich bitte an die unten genannten Ansprechpartner. Weitere Informationen zum Beitritt finden Sie auch auf der offiziellen Website des nNGM.

 

Ihre Ansprechpartner in der Pathologie

Dr. rer. nat. Maria Joosten

nNGM Zentrumsmanagement - Pathologie

Prof. Dr. rer. nat. Michael Hummel

Leitung Molekularpathologie

Prof. Dr. med. David Horst

Direktor Institut für Pathologie