PD Dr. rer. nat. Markus Morkel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Molekulare Tumorpathologie
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Virchowweg 15

Sie befinden sich hier:

Weitere Informationen

Nach einem Studium der Biologie an der Universität Würzburg erhielt Markus Morkel seinen Dr. rer. nat. in Molekularbiologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er setzte seine Forschung als Postdoc im Labor von Prof. Walter Birchmeier am Max-Delbrück-Centrum (MDC) und als Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik fort. Sein Forschungsschwerpunkt ist die onkogene Signaltransduktion während der Initiation und Progression von Darmkrebs unter Verwendung von transgenen Maus- und organotypischen Gewebekulturmodellen.


Vernetzung